CM Tübingen radelt mit

Mitgeradelt: am Freitag, dem 13. in Herrenberg

Gepostet am Aktualisiert am

Gegen den Westwind fuhren diesmal zwei Radler von Tübingen nach Herrenberg in der frühen Dämmerung durchs schöne Ammertal. Der großzügige Zeitplan ließ eine kleine Vesperpause beim Reustener Metzger zu. Vor 18 Uhr trafen wir in Herrenberg die Critische Masse.
Die Fahrt ging zunächst zum Bahnhof, um dort noch einen treuen Stuttgarter Gast aufzusammeln. Die ganze Runde durch belebte und auch ruhige Straßen dauerte eine Stunde, ein Gutteil davon im Film festgehalten.
Den Abschluss bildete das „gemütliche Beisammensein“ im Hinz & Kunz auf dem Sofa.

Und hier der Film für das virtuelle mit-Radeln. Aber Vorsicht: wer es komplett anschaut, erlebt eine wahre CM – Cyclist’s Meditation … und will das nächste Mal dabei sein

Advertisements

Mitradeln ! zur Critical Mass Herrenberg am Fr.13. November 16.00 Uhr ab TÜ

Gepostet am Aktualisiert am

.. und immer wieder  Herrenberg ..

Auch diese Woche wieder.

Wir haben 120 Minuten eingeplant, was auch für die weniger Sportlichen ein beschauliches Tempo ermöglicht. Die Wettervorhersage  verspricht trockenes Herbstwetter.

Also: einfach auf´s Rad schwingen und mitradeln

Abfahrt ist in Tübingen am Haagtorplatz/Eisdiele/nördl.Fahrradtunnelportal um 16.00 Uhr

Es gibt diesmal keine festen Haltepunkte unterwegs sondern nur einen Treff zur gemeinsamen Fahrt ab Tübingen.

Die voraussichtliche Streckenführung kann man hier sehen und ggf.  als GPS-Datei herunterladen.

1010183_542667489128829_1366269258_n  Fahrrad statt Feinstaub!

Mitfahren ! zur Critical Mass in Stuttgart am Freitag 6.November 2015 14.00 Uhr (Hin-u.Rückfahrt auch per Bahn!) update: geänd.Treff am Bahnhof

Gepostet am Aktualisiert am

Auch zur November-Runde in STUTTGART gibt es eine Mitradelgelegenheit ab Tübingen.

DSCN8423Wir fahren wieder von Tübingen direkt durch den herbstlichen Schönbuch.

Eine landschaftlich wunderschöne Strecke ohne steile Anstiege.

Das geplante Tempo ist auch für die nicht so Sportlichen geeignet. Wer sich die Streckenlänge zutraut (ca.43km bis Stgt) sollte mit dem Tempo keine Probleme haben.

Den geplanten Streckenverlauf kann man hier  sehen.

Die Wettervorhersage verheißt schönes Herbstwetter. 

Die Heimfahrt werden wir per Bahn organisieren (kostenlose Fahrradmitnahme).

Treff: Freitag 6.November 2015  vor dem Clubhaus in der Wilhelmstrasse 30  Abfahrt:14.00 („pünktlich“)

 ACHTUNG NEU: Für alle die um 14.00 noch nicht starten können oder denen die Strecke zu weit ist gibt es einen Treff am Bahnhof Tübingen zur gemeinsamen Anreise per Bahn! Treffpunkt um 16.20 Uhr  am Fahrkartenautomaten in der Bahnhofshalle zum Erwerb eines gemeinsamen Tickets. Einfach auf die nächste gelbe Warnweste mit „Critical Mass“ Aufdruck zusteuern… (Abfahrt 16.37 am Bahnsteig 2 / Ankunft Stgt. 17.38). Die Fahrradmitnahme ist auf dieser Strecke kostenlos!

 

1010183_542667489128829_1366269258_n …Klingel statt Hupe…!

„..nach der Mass ist vor der Mass..“ ..in Reutlingen

Gepostet am Aktualisiert am

Nach dem Motto „support your neighbour“ fahren wir diesmal wieder nach Reutlingen (am Tag nach der Tübinger Runde).  Es gibt keine Mitradelfahrt mit festen Zustiegspunkten und -zeiten sondern nur einen Treffpunkt in Tübingen zum gemeinsamen Start nach Reutlingen.  Wir werden in gemäßigtem Tempo eine Strecke ohne wesentliche Steigungen fahren – absolut Feierabendtauglich!

Treff: Freitag 30.Oktober 2015  (der Tag nach unserer Tübinger Rundfahrt) am „Tagblatt-Eck“ /südl.Ende der Neckarbrücke/Ecke Uhlandstrasse  Abfahrt: 16.45 („pünktlich“)

1010183_542667489128829_1366269258_n  Critical Mass ist: auf´m Rad!

Mitgeradelt: Critical Mass Esslingen im Oktober oder „voll Herbst“

Gepostet am Aktualisiert am

Grautöne nass in nass

Es war grau am Beginn unserer Fahrt und endete im Nieselregen in Esslingen. Aber die Laune war bestens bei unserer Tübinger CM-Delegation. 56 Kilometer flach durch´s Neckartal hatten uns zwei angenehm in Schwung gebracht. In ES trafen wir auf ein ebenfalls gut gelauntes Stuttgarter CM-Gesicht (mit seinem Fixie und kleinen Geschicklichkeitseinlagen für ein bißchen radkulturelle Atmosphäre im Regen sorgend) und vier Esslinger Unerschrockene. Die Esslinger ringen auch noch um mehr Bekanntheit und das Erreichen der „kritischen“ Zahl von 16 Teilnehmern. Aber gefahren wird jedenfalls. Und die „aftermass“ der „cmtourists“ war wieder inspirierend…  Zurück ging´s bequem per Bahn (kostenlose Fahrradmitnahme)

(Dank an Alban für die Photos während der Fahrt)

1010183_542667489128829_1366269258_n   Critical mass ist auf der Strasse

Mitgeradelt: Critical Mass Herrenberg im Oktober

Gepostet am Aktualisiert am

5 Tübinger Unterstützer bei der Critical Mass in Herrenberg.

Dazu aus Stuttgart einer der „mobilsten“ criticalmasstourists.

Zu dritt aus TÜ angereist durch das herbstbunte Ammertal stiessen wir in Herrenberg zu zwei weiteren Tübingern und einem unermüdlichen Soli-Fahrer von der CM-Stuttgart und drehten mit den Herrenbergern ihre Oktoberrunde.

P1670810_k  P1670799_ka

Neben der Runde über die Hauptstrassen hat sich die CM auch per „Ortsbefahrung“ mit den neuesten guten oder schlechten Entwicklungen der Herrenberger Radverkehrskultur vertraut gemacht.

P1670794_kaP1670798_k

Nach einer fröhlichen „aftermass“ beim Italiener ging´s in Viererformation durch die Nacht nach Tübingen. Eine Fahrt wie man sie vor dem nahenden Winter gerne noch öfter hätte.

(Danke auch an Peter, der auf keinem Bild zu sehen ist weil er die Photos gemacht hat)

1010183_542667489128829_1366269258_n   Critical mass ist: auf´m Rad

Mitradeln ! zur Critical Mass in Esslingen am Freitag 16.Oktober 2015 14.00 Uhr

Gepostet am Aktualisiert am

Erstmals fahren wir nach Esslingen zur Oktober-Runde!

Wir fahren weitestgehend entlang des Neckars ohne wesentliche Steigungen.

Das geplante Tempo ist auch für die nicht ganz so Sportlichen geeignet. Wer sich die Streckenlänge zutraut sollte mit dem Tempo keine Probleme haben.

Die Wettervorhersage verheißt eher trockenes Herbstwetter. 

Treff: Freitag 16.Oktober 2015  vor dem Clubhaus in der Wilhelmstrasse 30  Abfahrt:14.00 („pünktlich“)

Den Rückweg gestalten wir ganz nach Lust und Laune (und Kondition…) auf eigenen Rädern oder mit der Bahn.

1010183_542667489128829_1366269258_n …Klingel statt Hupe…!